• Wolfgang Gottenhuber

Ein Wunder ist etwas über alle Maßen Erstaunliches, ….

Insa Sparrer; Psychotherapeutin und Coach

Ein Wunder ist etwas über alle Maßen Erstaunliches, während das, woran wir erkennen, dass es eingetreten ist, meistens etwas ganz Einfaches und Alltägliches ist.“



VIEL MEHR ALS NUR EIN ZITAT - 5/10

Zitate und ihre Bedeutung

Insa Sparrer, die Psychologie und Mathematik studiert hat, entwickelte gemeinsam mit Ihrem Mann Matthias Varga von Kibéd die systemischen Strukturaufstellungen.


Vereinfacht gesagt, geht es bei Strukturaufstellungen darum, die inneren Bilder und Vorstellungen von (problembehafteten) Strukturen durch tatsächliches Aufstellen (von Repräsentanten) „angreifbar“ zu machen, in der Aufstellung Veränderungen auszuprobieren und ihre Auswirkungen zu begreifen und neue innere Bilder und Vorstellungen zu entwickeln.


So können zum Beispiel bei einer Problemaufstellung das Ziel, Hindernisse, Ressourcen, der Nutzen des Problems (Probleme haben auch (fast) immer einen – wenn auch nicht sofort zu erkennenden – Nutzen) usw. mittels Repräsentanten aufgestellt und so sichtbar, aber auch „verstellbar“ und somit veränderbar und lösbar gemacht werden.


Weniger bekannt ist, dass sich Insa Sparrer auch besonders für die Verbindung (scheinbar) entgegengesetzter Therapierichtungen - sowohl theoretisch als auch in der Praxis – engagiert. Darüber hinaus experimentiert Insa Sparrer immer wieder mit neuen Therapieformen bzw. Werkzeugen und geht dabei auch ungewöhnliche Wege.


Die „Therapie ohne hörbare Antworten“ zielt zum Beispiel darauf ab, die Therapeutin bzw. den Coach in ihrer/seiner neutralen und bewertungsfreien Haltung zu unterstützen, in dem der Klient oder die Klientin die Fragen nur innerlich für sich beantwortet, also ohne die Antworten auszusprechen. So kann der Coach bzw. die Therapeutin sich ganz auf den Prozess konzentrieren, ohne Annahmen oder Bewertungen darüber, was denn inhaltlich das Beste für den Klienten oder die Klientin sei.


Ich als Coach sehe mich als Prozess-Begleiter meiner Klientinnen und Klienten. Ich bin der festen Überzeugung, dass es meine Klientinnen und Klienten verdient haben, die für sie ganz persönliche Lösung zu (er)finden und dass auch nur sie selbst das können. Ich kann ihnen Wege anbieten, auf denen sie all das finden und erfinden können, ich will mir aber nicht anmaßen, zu wissen, was das Passende für meine Klienten ist und ich bin kein Berater, der anderen seine Inhalte überstülpt.


Und trotzdem, auch für mich ist es immer wieder – manchmal mehr, manchmal weniger – eine Herausforderung keine Idee haben zu dürfen, was denn nun die beste Lösung wäre und nicht zu versuchen, mit der einen oder anderen Frage, die Klientin oder den Klienten auf die „richtige Fährte zu locken“. Sich die Antwort auf eine Frage manchmal nicht anzuhören, kann da sehr hilfreich sein.


Der Begriff der Aufstellungen wird in ganz unterschiedlicher Weise verwendet. Große Bekanntheit hat hier die Arbeit von Bert Hellinger erreicht, die jedoch mit der Art und Weise, wie Insa Sparrer, Matthias Varga von Kibéd und viele andere die Strukturaufstellungen verstehen, nur sehr wenig zu tun hat. Bert Hellinger wird – so ehrlich will ich sein – von den Genannten und auch mir sehr kritisch gesehen.


Ihr Wolfgang Gottenhuber



Termine und Informationen zu Hypnose; einfach anrufen 0699 / 11 59 42 95




Weitere Informationen:

Insa Sparrer auf Wikipedia

Viel mehr als nur ein Zitat - 4/10 - mens sana

Viel mehr als nur ein Zitat - 3/10 - Virginia Satir

Viel mehr als nur ein Zitat - 2/10 - Insoo Kim Berg

Viel mehr als nur ein Zitat - 1/10 - Milton Erickson





Wolfgang Gottenhuber

Ein Coach begleitet seine Klientinnen und Klienten lösungs- und zielorientiert dabei, neue Sichtweisen und Blickwinkel zu privaten und beruflichen Problem- und Fragestellungen zu entdecken, angemessene Problemlösungen zu entwickeln und individuelle Ziele rasch, dauerhaft und nachhaltig zu erreichen. Im (Leistungs)-Sport unterstützt er Athletinnen und Athleten unter anderem, ihr Leistungsvermögen auch in schwierigen Wettkampfsituationen optimal abzurufen.


Hypnose ist ein tiefer geistiger Entspannungszustand (auch Trance, im Sport oft Flow genannt), in dem sich das Bewusstsein teilweise zurückzieht und besseren Zugang zum Unterbewusstsein ermöglicht. Hypnotische Zustände sind etwas ganz Natürliches, das fast alle Menschen im Alltag ganz regelmäßig erleben. Beim Lesen eines spannenden Buches zum Beispiel, wenn Frau/Mann so fokussiert ist, dass sie/er das Klingeln des Telefons überhört oder so konzentriert auf eine Fragestellung in der Arbeit ist, dass sie/er die Frage von Kollegen gar nicht wahrnimmt. In einer durch einen Hypnotiseur oder eine Hypnotiseurin begleiteten Hypnose, können dabei Problemstellungen bzw. Ziele direkt bearbeitet werden.








Wolfgang Gottenhuber, Hypnose, Coach, Hypnose-Coach, Berater, Lebens- und Sozialberatung, Psychologische Beratung, Unternehmensberatung, Oberösterreich, Linz, Wels Steyr, Urfahr, Mühlviertel, Linke Brückenstraße 36, Business, Privat, Sport, Leistungssport, Bewegung, Stress, Gelassenheit, Führung, Nichtrauchen, Raucherentwöhnung, Gesundheit, Ernährung, Abnehmen, Übergewicht, Nervosität, Fliegen, Flugangst, Nervenstärke, Schlaf, Problemlösung, Ziele, Mentale Stärke, Sportpsychologie, Gehirnforschung, Dolmetscher, Sprache des Unterbewusstseins


#wolfgang #gottenhuber #hypnoselinz #hypnose #hypnosecoaching #hypnotiseur #unterbewusstsein #coaching #coach #beratung #lebensberatung #psychologischeberatung #dolmetscher #mentalestaerke #mentaltraining #sportpsychologie #ziele #leistungssport #persoenlichkeitsentwicklung #training #oberoesterreich #muehlviertel #linz #urfahr #stress #gelassenheit #nichtrauchen #raucherentwoehnung #abnehmen #uebergewicht #nervositaet #nervenstärke #flugangst #gesundheit #ernaehrung

Kontakt

 

Mag. iur. Wolfgang Gottenhuber

Tel.: 0043 (0) 699 / 11 59 42 95

Mail: kontakt[at]hypnoselinz[punkt]at

Praxis: Linke Brückenstraße 36, 4040 Linz

© Wolfgang Gottenhuber - 2020 - erstellt mit Wix.com