.... wenn ein unwillkürliches Körpergeräusch (wie zum Beispiel Kau-Geräusche beim Essen 🍛), auch wenn es ganz leise ist, unmittelbar und automatisch ein heftiges Gefühl von Wut, Hass und Zorn 😤😠😡 oder auch Ekel 🤢 auslöst!

 

Regelmäßig beginnt dieses Leiden in der Jugend 👧🧒 mit einem einzigen Köpergeräusch (z.B. „knackende“ Fingergelenke) einer bestimmten Person (oft einer nahen Bezugsperson). Andere Geräusche (Straßenlärm, Presslufthammer usw.), selbst wenn sie sehr laut sind, werden weiterhin als "normal störend" empfunden, so wie von den meisten Menschen sonst auch. 

 

Mit der Zeit entwickelt es sich häufig so, dass mehr und mehr unwillkürliche Körpergeräusche von mehr und mehr Personen 🧔👩‍🦰🧔👩‍🦰 diese intensiven negativen Gefühle auslösen, sodass die betroffenen Menschen in der Familie 👨‍👩‍👧‍👦, in ihrem sozialen Umfeld und selbst am Arbeitsplatz 👩‍💼👷‍♀️👩‍🍳 massive Einschränkungen in ihrem Leben spüren.

In der Folge ziehen sich die Betroffenen immer mehr und mehr zurück, da zum Beispiel ein Mittagessen in Gesellschaft oder selbst ein Kaffeehausbesuch ☕️ auf Grund der automatisch und unmittelbar auftretenden massiven negativen Emotionen zu einem extrem belastenden Erlebnis wird.

Da Misophonie nicht als Krankheit gilt und viele Betroffene selbst meinen, Sie seien „nur“ lärmempfindlich 👂👂 oder einfach sehr sensibel, gibt es keine verlässlichen statistischen Zahlen, es wird jedoch vermutet, dass zwischen 5 und 10 Prozent der Bevölkerung in einem bestimmten Ausmaß unter Misophonie leiden. Noch gibt es keine einheitliche Therapie, die allen Betroffenen gleichermaßen hilft. Tom Dozier, Michelle Lopez und Chris Pearson vom „Misophonia Institute“ gelten als Koryphäen auf diesem Gebiet. Chris Pearson hat ein Programm entwickelt, das Hypnose mit anderen ebenso wohlbekannten Methoden und aktuellen Erkenntnissen der Neurowissenschaften verbindet und das als eines der Wirksamsten aktuell gilt und vielen Klient*innen hilft, zumindest eine signifikante Erleichterung zu erzielen.

Ich freue mich daher sehr, dass ich der Erste in Österreich bin, der von Chris Pearson persönlich ausgebildet wurde. 😀 Aktuell bin ich auch der Einzige, der das Programm von Chris Pearson auf Deutsch anbietet. Vielen herzlichen Dank lieber Chris! 🙏🙏🙏

Das Programm dauert 8 bis 12 Wochen und umfasst wöchentlich einen Termin mit einer Dauer von jeweils ca. einer Stunde. Die Termine finden im Normalfall in meiner Praxis in Linz statt. Für Klient*innen, für die eine Anreise auf Grund der Entfernung nur schwer möglich ist, biete ich das Programm auch via Online-Termin bzw. in "hybrider" Form an.

 

Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie mich gerne und unverbindlich unter:

 

Telefon: 0699 / 11 59 42 95

mail: kontakt@hypnoselinz.at

 

Ihr Wolfgang Gottenhuber

Weitere Informationen:

Misophonia Institute

misophonie.de

Chris Pearson

Wikipedia

Der Hass auf Körpergeräusche - MISOPHONIE

Informationen über Misophonie, meine Ausbildung und das Misophonie-Coaching-Programm