• Wolfgang Gottenhuber

🆕 tHree - 3H fĂŒr mentale StĂ€rke im Sport 🆕


 

Mentale StÀrke in Zitaten - Peter Haberl,


ehemaliger österreichischer Eishockey-Nationalspieler 🏒und seit vielen Jahren Senior-Sport-Psychologist des amerikanischen olympischen Komitee, der bisher an 9 olympischen Spielen als Betreuer von erfolgreichen Sportler*innen đŸ€œâ€â™€ïžđŸ„‹đŸŽŸ teilgenommen hat.


„Das Gehirn ist eine Gedanken produzierende Maschine."


Das Gehirn "produziert" unablĂ€ssig und fortwĂ€hrend Gedanken und dabei ist es dem Gehirn völlig egal, ob diese Gedanken fĂŒr das, was wir gerade machen, hiflreich oder nicht hilfreich sind.


Meist bemerken wir diese Gedanken erst, wenn sie uns schon von dem, was uns gerade beschÀftigt, abgelenkt und unser Tun torpediert haben.


Gewahrsamkeits-Training sorgt dafĂŒr, dass wir solche Gedanken rechtzeitig wahrnehmen und uns von nachteiligen Gedanken befreien können.




🆕 tHree - Das 3-H-Programm fĂŒr MENTALE STÄRKE im Sport🆕


H wie Hirn Lernen wie das Gehirn funktioniert und die Mentale StÀrke trainieren.


H wie Hypnose Das Potential des Unterbewusstseins ausschöpfen.


H wie Handeln Leistungspotential ausschöpfen, ohne sich von negativen Gedanken aus

der Ruhe bringen zu lassen.



Informationen und Termine:

đŸ–„ www.hypnoselinz.at

📧 kontakt@hypnoselinz.at

📞 0699 / 11 59 42 95



Liebe GrĂŒĂŸe

Wolfgang Gottenhuber



Mehr aus dieser Serie:

Peter Haberl - Olympics

tHree - 4 - Federer

tHree - 2 - Messi

tHree - 1 - Bedeutung




Wolfgang Gottenhuber

Ein Coach begleitet seine Klientinnen und Klienten lösungs- und zielorientiert dabei, neue Sichtweisen und Blickwinkel zu privaten und beruflichen Problem- und Fragestellungen zu entdecken, angemessene Problemlösungen zu entwickeln und individuelle Ziele rasch, dauerhaft und nachhaltig zu erreichen. Im (Leistungs)-Sport unterstĂŒtzt er Athletinnen und Athleten unter anderem dabei, ihr Leistungsvermögen auch in schwierigen Wettkampfsituationen optimal abzurufen.


Hypnose ist ein tiefer geistiger Entspannungszustand (auch Trance, im Sport oft Flow genannt), in dem sich das Bewusstsein teilweise zurĂŒckzieht und besseren Zugang zum Unterbewusstsein ermöglicht. Hypnotische ZustĂ€nde sind etwas ganz NatĂŒrliches, das fast alle Menschen im Alltag ganz regelmĂ€ĂŸig erleben. Beim Lesen eines spannenden Buches zum Beispiel, wenn Frau/Mann so fokussiert ist, dass sie/er das Klingeln des Telefons ĂŒberhört oder so konzentriert auf eine Fragestellung in der Arbeit ist, dass sie/er die Frage von Kollegen gar nicht wahrnimmt. In einer durch einen Hypnotiseur oder eine Hypnotiseurin begleiteten Hypnose, können dabei Problemstellungen bzw. Ziele direkt bearbeitet werden.








Wolfgang Gottenhuber, Hypnose, Coach, Hypnose-Coach, Berater, Lebens- und Sozialberatung, Psychologische Beratung, Unternehmensberatung, Oberösterreich, Linz, Wels Steyr, Urfahr, MĂŒhlviertel, Linke BrĂŒckenstraße 36, Business, Privat, Sport, Leistungssport, Bewegung, Stress, Gelassenheit, Mindfulness, Achtsamkeit, Act, Gewahrsamkein, Gegenseitige UnterstĂŒtzung, FĂŒhrung, Hypno-Recruiting, Nichtrauchen, Raucherentwöhnung, Gesundheit, ErnĂ€hrung, Abnehmen, Übergewicht, NervositĂ€t, Fliegen, Flugangst, NervenstĂ€rke, Lampenfieber, Misophonie, KörpergerĂ€usche, Schlaf, Menopause, Wechselbeschwerden, Problemlösung, Ziele, Mentale StĂ€rke, Sportpsychologie, Gehirnforschung, Dolmetscher, Sprache des Unterbewusstseins, tHree, Gesundes Leben


#wolfgang #gottenhuber #hypnoselinz #hypnose #hypnosecoaching #hypnotiseur #unterbewusstsein #coaching #coach #coachingmithypnose #beratung #lebensberatung #psychologischeberatung #dolmetscher #mentalestaerke #mindfulness #achtsamkeit #act #mentaltraining #sportpsychologie #ziele #leistungssport #persoenlichkeitsentwicklung #training #oberoesterreich #muehlviertel #linz #urfahr #stress #lampenfieber #gelassenheit #nichtrauchen #raucherentwoehnung #abnehmen #lampenfieber #uebergewicht #nervositaet #nervenstaerke #flugangst #misophonie #koerpergeraeusche #gesundheit #ernaehrung #menopause #wechselbeschwerden #dieneuegelassenheit #tHree #gesundesleben