top of page
  • AutorenbildWolfgang Gottenhuber

đŸ€č DAS große HYPNOSE 1ïžâƒŁâœ–1ïžâƒŁ


 

Wer hat die Hypnose erfunden? - 13 / 💯



👉 Milton Heyland Erickson, ein amerikanischer Therapeut und Coach hat die Entwicklung der Hypnose in Therapie und Coaching maßgeblich beeinflusst! ✅

Milton Erickson war ein begnadeter Hypnotiseur und ein außergewöhnlicher Therapeut und Coach, der mich und viele Kolleginnen und Kollegen ungemein beeindruckt hat und, obwohl schon vor ĂŒber 40 Jahren verstorben, noch immer beeindruckt.


Er hat nicht nur die Hypnose auf neue Art und Weise in die Therapie integriert, ihm ist auch ganz maßgeblich die Hinwendung zur Lösungsorientierung in Therapie und Coaching zu verdanken.


Als junger Erwachsener erkrankte Erickson so schwer an KinderlĂ€hmung, dass er fĂŒr 3 Tage in ein Koma fiel (die Ärzte gaben ihm keine Überlebenschance) und danach ganzkörperlich gelĂ€hmt war.


Diese Bewusstlosigkeit löste – nach Ericksons eigenen Aussagen – sein Interesse an Trance-ZustĂ€nden aus. Vollkommen gelĂ€hmt, in einem Schaukelstuhl sitzend, begann Erickson seine Wahrnehmung zu schĂ€rfen und mit inneren Bildern zu experimentieren.


Allein aus dem Wunsch heraus, trotz seiner LĂ€hmung und im Schaukelstuhl sitzend, aus dem Fenster sehen zu können und indem er sich all das imaginierte, schaffte er es – wieder gegen jede Ă€rztliche Prognose – zunĂ€chst mit winzig kleinen (sogenannten „ideomotorischen“) Körperbewegungen, den Stuhl zum Schaukeln zu bringen und so in der AufwĂ€rtsbewegung einen Blick aus dem Fenster zu erhaschen. Innerhalb weniger Jahre konnte er ganz normal gehen, lediglich ein leichtes Hinken konnte man noch erkennen.



Informationen und Termine:

📞 0699 / 11 59 42 95



Liebe GrĂŒĂŸe

Wolfgang Gottenhuber



Mehr aus dieser Serie:




Wolfgang Gottenhuber

Ein Coach begleitet seine Klientinnen und Klienten lösungs- und zielorientiert dabei, neue Sichtweisen und Blickwinkel zu privaten und beruflichen Problem- und Fragestellungen zu entdecken, angemessene Problemlösungen zu entwickeln und individuelle Ziele rasch, dauerhaft und nachhaltig zu erreichen. Im (Leistungs)-Sport unterstĂŒtzt er Athletinnen und Athleten unter anderem dabei, ihr Leistungsvermögen auch in schwierigen Wettkampfsituationen optimal abzurufen.


Hypnose ist ein tiefer geistiger Entspannungszustand (auch Trance, im Sport oft Flow genannt), in dem sich das Bewusstsein teilweise zurĂŒckzieht und besseren Zugang zum Unterbewusstsein ermöglicht. Hypnotische ZustĂ€nde sind etwas ganz NatĂŒrliches, das fast alle Menschen im Alltag ganz regelmĂ€ĂŸig erleben. Beim Lesen eines spannenden Buches zum Beispiel, wenn Frau/Mann so fokussiert ist, dass sie/er das Klingeln des Telefons ĂŒberhört oder so konzentriert auf eine Fragestellung in der Arbeit ist, dass sie/er die Frage von Kollegen gar nicht wahrnimmt. In einer durch einen Hypnotiseur oder eine Hypnotiseurin begleiteten Hypnose, können dabei Problemstellungen bzw. Ziele direkt bearbeitet werden.








Wolfgang Gottenhuber, Hypnose, Coach, Hypnose-Coach, Berater, Lebens- und Sozialberatung, Psychologische Beratung, Unternehmensberatung, Oberösterreich, Linz, Wels Steyr, Urfahr, MĂŒhlviertel, Linke BrĂŒckenstraße 36, Business, Privat, Sport, Leistungssport, Bewegung, Stress, Gelassenheit, Mindfulness, Achtsamkeit, Act, FĂŒhrung, Hypno-Recruiting, Nichtrauchen, Raucherentwöhnung, Gesundheit, ErnĂ€hrung, Abnehmen, Übergewicht, NervositĂ€t, Fliegen, Flugangst, NervenstĂ€rke, Lampenfieber, Misophonie, KörpergerĂ€usche, Schlaf, Menopause, Wechselbeschwerden, Problemlösung, Ziele, Mentale StĂ€rke, Sportpsychologie, Gehirnforschung, Dolmetscher, Sprache des Unterbewusstseins , tHree


Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page